Personal- | Organisationsentwicklung

Zukunft gestalten - Vielfalt leben

Strategische Personalentwicklung im CWW Paderborn dient der Erreichung der Ziele in den verschiedenen Einrichtungen und Diensten und der Verwirklichung individueller Entwicklungsziele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist ein bedeutsames Instrument, um erfolgreich aktuelle und künftige Anforderungen im jeweiligen Aufgabenfeld zu bewältigen. Ihre Berechtigung zieht sie aus dem christlichen Menschenbild, das in jedem Menschen Entwicklungspotenzial sieht. Personalentwicklung bedeutet Mitarbeiterorientierung - sie ist eine Investition in die Zukunft der Menschen und die Förderung der kirchlichen Dienstgemeinschaft. Durch die Entwicklung Einzelner zielt die Personalentwicklung auf die Entwicklung des gesamten Unternehmens und seiner Kultur.

Irgendwo wartet etwas Unglaubliches darauf, gewusst zu werden. (Carl Sagan)

Was genau ist Personalentwicklung?

Personalentwicklung (PE) umfasst alle systematisch durchgeführten Maßnahmen zur Erhaltung, Entwicklung und Verbesserung der Arbeitsleistung bzw. des Qualifikationspotentials von Mitarbeitenden im CWW Paderborn. Unser Ziel ist, das Leistungs- und Lernpotential unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erkennen, zu erhalten und zu fördern und mit den Arbeitsplätzen in Übereinstimmung zu bringen. Mit anderen Worten: Durch Maßnahmen der Personalentwicklung soll der richtige Mitarbeitende am richtigen Platz arbeiten.

Personalentwicklung verfolgt zwei Zielrichtungen

Das Ziel des Unternehmens:
Mitarbeitende für die Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Aufgaben zu qualifizieren.

Das Ziel der Mitarbeitenden:
Die eigenen Kompetenzen zu erweitern, um durch die erfolgreiche Erfüllung von Aufgaben persönlich Erfolg zu haben, Anerkennung zu erhalten sowie eigene Karriere- und Arbeitsmarktchancen zu erhöhen.

Durch PE-Maßnahmen soll die Identifizierung mit dem Unternehmen erhöht, die Arbeitszufriedenheit erhalten bzw. gesteigert und die Fluktuation von Mitarbeitenden verhindert werden.

Für Personalentwicklung verantwortlich sind

  • Die Geschäftsführung
  • Die Einrichtungs-/Fachbereichsleitungen
  • Die unmittelbaren Vorgesetzten
  • Die Mitarbeitervertretungen
  • Die Mitarbeitenden selbst
  • Die zentrale Personalentwicklung

Der Zusammenhang von Personal- und Organisationsentwicklung

Jede PE- oder OE-Maßnahme wirkt in das Unternehmen - kurz-, mittel-, langfristig. Personalentwicklung ist eher kurzfristig, Organisationsentwicklung als Entwicklungs- und Veränderungsprozess längerfristig, nachhaltig und organisationsumfassend angelegt.

In den Geschäftsbereichen Wohnen und Werkstätten ist die Personal- und Organisationsentwicklung als Stabsstelle der Geschäftsführung organisiert. Die Zusammenlegung beider Entwicklungsbereiche macht deutlich, dass es sich hierbei im Wesentlichen um die strategische Personalentwicklung handelt.

Die Stabsstellen unterstützen, beraten und begleiten (mit Unterstützung von außen) Einzelpersonen, Personengruppen und die Geschäftsführung in Fragen der PE. Sie entwickeln Konzepte und Programme, die für Einzelne bzw. für den gesamten Geschäftsbereich von Bedeutung sind.

Im Geschäftsbereich Altenhilfe sind Geschäftsführung und Einrichtungsleitungen gemeinsam verantwortlich für die Personal- und Organisationsentwicklung.

Beispiele für PE- und OE-Maßnahmen

  • Einführungstage für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • CWW-Update für langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Offenes Fortbildungsprogramm
  • Führungskräfteschulungen
  • Individual-, Team- und Organisationsberatung und -entwicklung
  • Aufgabenerweiterung bzw. Übertragung höherwertigerer Aufgaben an Mitarbeitende
  • Strategieprozesse

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartnerin im Geschäftsbereich Wohnen

  • Tanja Heitling
    Strategische Organisations- und Personalentwicklung
    Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH

    Stiepenweg 70
    34414 Warburg
    • 05641 93 130
    • 05641 93 101

Ihre Ansprechpartnerin im Geschäftsbereich Werkstätten

  • Karla Bredenbals
    Personal- und Organisationsentwicklung
    Caritas Werkstätten im Erzbistum Paderborn gGmbH

    Waldenburger Str. 11
    33098 Paderborn
    • 05251 28 89 253
    • 05251 28 89 295